2017

Ein Jahr ist wieder herum. Zeit für ein paar Pläne und Vorsätze.

  • Ein bisschen mehr Regelmäßigkeit ins Podcasten bekommen. Gerade der »anyca.st« leidet doch sehr drunter. Für die »bahnhelden« sind wieder ein paar Unterwegs-Folgen geplant. Energie ins Marketing stecken.
  • Mehr Feedback von den Hörer_innen einfordern. Dazu gehört es auch passende Tools für Produzierende und Hörende zu bauen.
  • Dieses Jahr wird der Bundestag neu gewählt. Ich muss dringend irgendwas mit Wahlkampf machen. 2013 war es spaßig der SPD-Kampagne im Digitalen zu zuarbeiten. Im Zweifel auch einfach wieder in die Fußgänger_innenzone stellen.
  • Vielleicht wird es auch nur ein Bundestagswahl-Podcast. Nicht in der Form wie ich es am Liebsten hätte, aber ggf. wäre auch eine abgespeckte Variante ganz spannend.
  • Altes ungelöstes Problem: Zeit- und Produktivmanagement. Ich habe wieder festgestellt, dass ich in meiner Wohnung absolut unproduktiv bin und ich eine büro-artige Umgebung brauche. Bevor es an weitere Projekte geht, braucht es einen Co-Working-Space oder ähnliches.
  • Im letzten Jahr war ich mehr oder weniger spontan in Lissabon (ein Reisebericht folgt noch). Dieses Jahr würde ich gerne mit Zug durch Dänemark, Schweden und ggf. sogar Norwegen. Aber nicht im Winter.
  • Das erste Mal einen Vortrag auf einem User-Group-Treffen halten. Und an einem Hackathon teilnehmen.
  • Mehr Postkarten verschicken.
  • Zu guter Letzt: Irgendwie durchhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.