Aktiv werden gegen die Kopfpauschale mit deinem Profilbild!

Seit gestern ist der Profilbildgenerator der SPD-Kampagne “NEIN zur Kopfpauschale!” online. So kann man mit dem eigenen Profilbild auf Facebook, meinVZ, studiVZ und Twitter die Kampagne aktiv unterstützten. Einfach Bild hochladen, Motiv auswählen und fertiges Profilbild herunterladen.

Die Applikation, basierend auf “unterstützter.net”, erlaubt das Hinzufügen verschiedener Motive zum eigenen Profilbild. Zusätzlich kann man auch das fertige Profilbild mit nur einem Klick über die API-Schnittstelle direkt zum eigenen Twitter-Profil hochladen lassen.

Im Hintergrund laufen PHP sowie jQuery. Die Programmierung übernahm dabei ich, Design und die Motive stammen von Maximilian Schmidt.