Mein Versprechen gegen frauenlose Panels

Schon vor einigen Tagen machte Mina auf die Pledge (to pledge, engl. für versprechen bzw. „sich verpflichten“), nicht auf frauenlosen Panels und Konferenzen zu sprechen, von Prof. Shaul Kelner aufmerksam. Eigentlich müsste man sowas auch in Deutschland konzentriert, vor allem mit „prominenten“ Speakern, organisieren. @aprica macht nun den Aufruf, an dem ich mich gerne beteilige und da ich bisher nur einmal eingeladen wurden bin, erweitere ich das Versprechen:

Ich verspreche nicht mehr an Panels teilzunehmen bzw. auf Konferenzen zu sprechen, wo keine Frauen eingeladen sind. Des Weiteren werde ich auch keine Konferenzen und Veranstaltungen mehr besuchen, wo keine Frauen sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.